Strategiegipfel B2B Service Management
7. - 8. Dez. 2021

Strategische Neuausrichtung der Service- und After-Sales-Prozesse

Zu einem herausragenden Kundenbeziehungsmanagement im B2B zählen exzellente Serviceprozesse. Auch in diesem Bereich eröffnet die Digitalisierung neue Möglichkeiten für vernetzte und personalisierte Kundenerlebnisse, die sich an dem orientieren, was im B2C von Amazon & Co. als Standard gesetzt wird. Ansatzpunkte & Bausteine für optimierte Serviceprozesse im B2B gibt es viele: Self-Service-Portale, Chatbots, Predictive Analytics, innovative After-Sales-Prozesse und Ersatzteilmanagement. Durch den Einsatz neuer Technologien können Touchpoints noch besser vernetzt und die Customer Journey weiter optimiert werden. Auf diese Weise lassen sich neue Geschäftsmodelle im Service aufbauen, die durch den Einsatz von KI und Machine Learning weitreichende Potentiale mit sich bringen.

Kernthemen

  • Service & Aftersales Management
  • Prozesse & Automatisierung
  • Service Katalog
  • Machine Learning & Predictive Maintenance
  • IoT
  • Remote Service
  • Selfservice & -portale
  • Service-Communities & Crowd Services
  • Case Management
  • Systeme & Apps
  • Callcenter & Chatbots
  • Field Service
  • Big Data & CRM
  • Asset Intelligence Network

Teilnehmerkreis

  • Leiter Servicemanagement
  • Leiter Customer Service
  • Leiter Aftersales

 

 

Infos zu Sprechern und Vorträgen in Kürze.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Gipfel oder Interesse an einer Teilnahme haben, klingeln Sie gern direkt bei uns durch oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Ihr Ansprechpartner
Justus Habigsberg
Justus Habigsberg

Ort

Leonardo Royal Hotel Berlin

Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz, 10249 Berlin

Das Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz empfängt Sie in einer außergewöhnlichen Atmosphäre: Historische Bausubstanz trifft auf puristische Formensprache, harmonische Farbkonzepte und moderne Designelemente.

Das 4-Sterne-Superior Hotel in Berlin hat eine zentrale und verkehrsgünstige Lage und ist nur wenige Minuten entfernt von zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem berühmten Fernsehturm und der Museumsinsel; dem Volkspark Friedrichshain, der ideale Ort für Treffen im Sommer; und großen Shoppingcentern, wie dem Alexa.

Das Restaurant »Vitruv«, die Bar/Lounge »Leo90«, die Wellness Lounge und der Veranstaltungsbereich auf über 1.000 m², sowie die 346 modernen Zimmer und Suiten mit gratis W-LAN sprechen für sich und werden Sie überzeugen. Als Gastgeber legt das erfahrene Team des Leonardo Royal Hotels Berlin besonderen Wert auf persönlichen Service, Gastfreundschaft und Freundlichkeit, um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Partner

Dynabook Europe GmbH ist der neue Name der Toshiba Client Solutions Sparte. Unser Name hat sich geändert, aber unsere Geschichte bleibt. Wir sind noch immer das Unternehmen, das die Pionierarbeit für unser heutiges Mobile Computing geleistet hat.
Zu unsere Historie gehören der Launch des weltweit ersten Notebooks im Jahr 1985 genauso wie die Etablierung zahlreicher Neuerungen aus den Bereichen Design, Batterie, Display und drahtlose Verbindungen. Basierend auf dem starken Fundament und Know-how unserer Toshiba Vergangenheit, bieten wir auch zukünftig unter dem Markennamen dynabook innovative Technologien und ganzheitliche Computing-Lösungen an. Mehr noch, wir werden weiterhin „Mobilität“ immer wieder neu erfinden. Somit erweitern wir nicht nur kontinuierlich unser Portfolio an B2B-Notebook-Lösungen, sondern auch um IoT-Anwendungen und smarte Datenbrillen.
Unser erstklassiger Support wird auch weiterhin bestehen bleiben – ebenso wie unsere Leidenschaft für Innovationen. Denn nur so können wir unseren Kunden die passenden mobilen Lösungen anbieten, die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Mehr Informationen finden Sie hier

Kooperationspartner

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche. Dabei löst digitalbusiness CLOUD den Widerspruch auf zwischen dem akuten Lösungsbedarf für aktuelle Tagesthemen, zukunftsgerichteter strategischer Arbeit sowie dem Informationsbedarf für die erfolgreiche Führung des Unternehmens, indem alle drei Bereiche ganzheitlich im Heft miteinander verbunden sind. Hierzu bietet das Fachmagazin eine Strukturierung, die die Schwerpunkte lösungsorientiert in Branchen, Business Solutions, IT-Solutions und strategischen Partnerschaften präsentiert und so Inhalte für den Leser anschaulich vermittelt.

Immer für Sie da – auch im Home Office! Lesen Sie digitalbusiness jetzt auch kostenfrei als ePaper, hier geht’s zum Download


Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten – kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen. Unser Blickwinkel ist dabei die Sales- und Marketingperspektive, denn wir wollen unsere Leser schließlich dabei unterstützen, mit Hilfe digitaler Transaktionen Geld zu verdienen. * Die Redaktion des e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce - sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. * Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen. * Wichtige Aspekte sind die Kosten- und Profitorientierung vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes. * Technologiethemen werden vom e-commerce Magazin auf verständlichem Level behandelt und dienen dazu, die Kommunikation und das Verständnis zwischen IT-Abteilung, ob intern oder extern, und Business-Entscheidern zu fördern.

Immer für Sie da – auch im Home Office! Lesen Sie e-commerce jetzt auch kostenfrei als ePaper, hier geht’s zum Download


AFSMI (Association for Services Management International) ist der internationale Berufs- und Interessenverband für Führungskräfte der High-Tech-Dienstleistungsbranche. Unternehmer und Manager, die sich Qualität und Spitzenleistungen im Service-Business verpflichtet haben, nutzen unsere Plattform, um Kontakte zu knüpfen, Wissen auszutauschen und sich persönlich und geschäftlich weiterzuentwickeln.
Mehr Informationen finden Sie hier